Wenn Fahrräder von regelmäßigen Völkern entworfen werden

Du könntest dieses Fahrrad fahren, richtig? (Zum Vergrößern anklicken)

Aus der faszinierenden Versuchsabteilung kommt dieses Projekt vom Designer Gianluca Gimini. Ein paar Jahre zurück begann sie, Leute zu bitten, ein Fahrrad aus dem Gedächtnis zu ziehen. Klingt einfach, richtig? Wir alle wissen, wie ein Fahrrad aussieht. Vielleicht nicht ... Einige der daraus resultierenden Zeichnungen waren vor Ort, aber die meisten waren nicht, stattdessen mit Fehlern übersät, die sie alle außer unbestreitbar machen würden.

Hier ist die Zeichnung, die die Schöpfung geboren hat (zum Vergrößern anklicken).

Gimini nimmt die Geschichte von hier auf. "Wenig wusste ich, dass dies tatsächlich ein Test ist, den die Psychologen benutzen, um zu demonstrieren, wie unser Gehirn uns manchmal zum Denken bringt, wir wissen etwas, obwohl wir es nicht tun", schreibt sie in einer Online-Post.

"Ich sammelte Hunderte von Zeichnungen und baute eine Sammlung auf, die meiner Meinung nach sehr kostbar ist. Es gibt eine unglaubliche Vielfalt von neuen Typologien, die aus diesen menschenbezogenen und technisch fehlerhaften Zeichnungen hervorgehen. Ein einziger Designer konnte nicht so viele neue Bike-Designs in 100 Lebenszeiten erfinden und deshalb sehe ich diese Kollektion in dieser Ehrfurcht "


Deswegen entschloss sich Gimini, ein 3D-Zeichnungsprogramm zu verwenden, um auf diesen Skizzen realistische Renderings der Fahrräder zu bauen.

"Ich habe diejenigen ausgewählt, die ich am interessantesten und echt und vielfältig fand, dann machten sie so, als wären sie echt", erklärte sie. "Ich wurde der Vollstrecker dieser zweiminütigen Projekte von Leuten, die vor allem Nicht-Designer waren und meinen Verdacht bestätigten: Jeder, unabhängig von seinem Alter und Beruf, kann mit außergewöhnlichen, wilden, neuen und manchmal auch brillanten Erfindungen kommen. "


Wir konnten uns nicht mehr zustimmen. Aber lasst uns nur hoffen, dass die Radsportindustrie keine lustigen Ideen bekommt. Das sind "Standards", die es nicht brauchen, um es auf den Markt zu bringen.

Um mehr von den erstaunlichen "Fahrrädern" von diesem Projekt zu sehen, besuchen Sie www. Hüten Netz.

Foto-Thumbnails (zum Vergrößern anklicken)


Hier ist die Zeichnung, die die Schöpfung oben geboren hat.

Du könntest dieses Fahrrad fahren, richtig?