Was Alberto Contador tut, das kannst du auch machen ...

Roermond, Niederlande - Der Col du Grand St. Bernard von 2. 469 Metern und der Col du Petit St. Bernhard von 2. 188 Metern. Zwei große Cols, die Alberto Contador und seine Konkurrenten in der 16. Etappe der Tour de France klettern.

Glücklicherweise ist es nicht nur für Profis. Es ist auch für begeisterte Radfahrer, die sich selbst herausfordern wollen und die berühmten Bergpässe in "Les Dix Alpes" schlagen wollen. Eine Bike-Expedition mit zehn Hors-Kategorie Cols durch die französischen, schweizerischen und italienischen Alpen. Neun Riesen über dem 2.000 Meter plus der Aufstieg zum legendären Skigebiet l'Alpe d'Huez.

Die erste Ausgabe von "Les Dix Alpes" beginnt am Montag, den 21. Juni 2010 am Ufer des Comer Sees in Italien, und das Finish ist auf den winkenden Palmen auf dem Boulevard in Nizza. Die intervenierenden 1. 100 Kilometer sind in zehn herausfordernde Etappen und zwei Ruhetage unterteilt.


Die Tour wird von Bike Dreams organisiert, die aus den Fahrrad-Expeditionen "Paris-Dakar mit dem Fahrrad", "The Andes Trail" und "La Bella Italia" bekannt sind.

Alle Informationen über die Route finden Sie auf der Website www. Bike-Träume. Com