Video: Reiten am Amateur Ronde van Vlaanderen

Sehen Sie, was es braucht, um "Flandarian" genannt zu werden.

Die Spring Classics, wohl die aufregendste Zeit des Jahres auf dem professionellen Road Racing Kalender. Das sind die Rennen, in denen Legenden geboren sind und Karrieren gebrochen sind. Paris-Roubaix, das Amstel Gold Race, und natürlich die belgische Ronde van Vlaanderen (aka the Tour of Flanders). 245 Kilometer breit und mit gepflasterten Aufstiegen unterbrochen, die einen satten 22% Steigung erreichen, ist De Ronde bekannt, um den Geist der Männer zu brechen und die Fahrräder zu fahren, die sie fahren.

Sehen Sie, was es braucht, um die Tour von Flandern zu fahren, einer der anspruchsvollsten eintägigen Rennen der Welt.

Um zu sehen, wie intensiv dieses Rennen ist, folgen wir mit dem amerikanischen Amateur Joe Baur, während er die Amateur-Version des Rennens reitet, ein Tag langer Fondo, der am Tag vor dem Erscheinen der Profis stattfindet. Joe's 12-minütiges Video-Tagebuch gibt uns einen Einblick in die Geschichte des Rennens, sowie einen einzigartigen Blick auf den Kurs und das Land.