USA Radfahren Cyclo-Cross Nationalmeisterschaft Kick-Off in Kansas City am Donnerstag

Kansas City, Missouri - Verteidigender Elite-Männer-Champion Tim Johnson (Middleton, Mass.) Und Frauen-Elite-Champion Katie Compton (Colorado Springs, Colo) gehören zu den besten Athleten der Nation Up in dieser Woche USA Cycling-Cross-National-Nationalmeisterschaften in Kansas City, Kan. Fast 1, 800 Einträge wurden für die 38 Rennen zwischen Donnerstag und Sonntag im Kansas City Tiffany Springs Park erhalten. Der komplette Veranstaltungsplan und weitere Informationen finden Sie hier unter // www. Kccrossnationals Com

Compton, von Colorado Springs, Colo., Hat die letzten vier Frauen-Elite-Titel gewonnen und war der Silbermedaillengewinner bei der UCI Cyclo-Cross-Weltmeisterschaft 2007. Frisch aus drei Top-Fünf-Welt-Cup-Finishs, ist der 29-Jährige derzeit die Nummer sieben-Ranking weiblichen Cyclo-Cross-Rennfahrer in der Welt, nach den neuesten UCI-Ratings. Ihre stärkste Konkurrenz in der 90-Reiter-Elite-Frauen-Feld wird erwartet, dass aus der aktuellen USA Radfahren Cyclo-cross National Kalender Standführung Führer und 2008 Olympian in der Disziplin des Mountainbiken Georgia Gould (Fort Collins, Colo / Luna) kommen. Ein weiterer Multidisziplin-Reiter, Road-Racing-Veteran, Laura Van Gilder (Cresco, Pa. / C3 Sollay) wird eine neue Disziplin nach viel Erfolg auf der heimischen Cyclo-Cross-Szene in dieser Saison und einem Top-20-Weltcup-Finale herausfordern . Im vergangenen Jahr wird Rachel Lloyd (Fairfax, Calif. / California Giant Berry Farms-Specialized) ihre beeindruckende Leistung wiederholen, ebenso wie der derzeit viertrangige Fahrer in den USA Radfahren Cyclo-cross Nationaler Kalenderstand Maureen Bruno- Roy (Arlington, Mass. / MM Racing-Seven Cycles).


Nach dem Einpacken des USGP-Serien-Titels der vergangenen Woche wird Johnson seinen Titel gegen ein talentiertes Elfmeter-Mannschaftsfeld verteidigen. Nachdem er von Johnson mit knapp einer Minute im vergangenen Jahr den nationalen Titelwettbewerb geschlagen hat, wird der dreitägige nationale Cyclo-Cross-Champion Jonathan Page (Northfield, NH / Planet Bike) nach seinem 13. Platz im letzten Wochenende nach Vergeltung suchen Weltcup-Wettbewerb in Spanien. Der Cyclo-Cross-Spezialist wird voraussichtlich von einer Vielzahl von Anwärtern, die 2006 nationale Cyclo-Cross-Champion und aktuelle USA Cycling Cross Cross National National Tabellenleiter Ryan Trebon (Bend, Ore. / Kona), zwei Mal Olympia Mountainbiker Todd Wells (Durango, Colo / GT) und der laufende Vizemeister in den USA Radfahren Cyclo-cross Nationales Kalender-Ranking Jeremy Powers (Niantic, Conn. / Cannondale-Cyclo-crossworld. Com).

Collegiate Men Division I: Jamey Driscoll (Jericho, Vt./ Universität von New Hampshire)

Collegiate Women Division I: Kasey Manderfield (Davisburg, Michigan / Lees-McRae College)

Singlespeed National Champion: Marko Lalonde (Madison, Wis.)

U23 Frauen: Amy Dombroski (Boulder, Colo)

U23 Männer: Bjorn Selander (Hudson, Wis.)

Männer 10-12: Austin Vincent (Weatogue, Conn.)

Männer 13-14: Logan Owen (Bremerton, Wash .

Männer 15-16: Jeff Bahnson (Newark, Del.)

Männer 17-18: Luke Keough (Sandwich, Mass.)

Frauen 10-12: Andrea Casebolt (Olympia, Waschen)

Frauen 13-14: Elizabeth White (Bedford, NH)

Frauen 15-16: Coryn Rivera (Tustin, Calif.)

Frauen 17-18: Anna Young (Madison, Wisconsin)

Meister Männer 30-34: Andy Jacques-Maynes (Capitola, Kalifornien)

Meister Männer 35-39: Brandon Dwight (Boulder, Colo)

Meister Männer 40-44: James Jacken (Campbell, Calif.)

Meister Männer 45-49: Steve Tilford (Topeka, Kan.)

Meister Männer 50-54: Ned Overend (Durango, Colo)

Meister Männer 55-59: Fred Wittwer (Charlottesville, Va. )

Meister Männer 60-64: Lewi S Rollins (Salt Lake City, Utah)

Meister Männer 65-69: R. Willmore (Seal Beach, Calif.)

Meister Männer 70+: Walt Axthelm (Durango, Colo)

Meister Frauen 30 -34: Maureen Bruno-Roy (Arlington, Massachusetts)

Meister Frauen 35-39: Sue Butler (Portland, Erz)

Meister Frauen 40-44: Shannon Gibson (El Paso, Texas)

Meister Frauen 45-49: Catherine Walberg (Topeka, Kan.)

Meister Frauen 50-54: Kathy Sarvary (Lunenburg, Mass.)

Meister Frauen 55-59: Diane Ostenso (Cottage Grove, Wis.) Meister Frauen 60-64: Nancy Brown (Bennet, Neb.)

Meister Frauen 65+: Julie Lockhart (Dunstable, Mass.)

Tilford und Walberg sind zwei "lokale" Favoriten, die auf dem Rennen rennen werden Kann als "home Rasen" angesehen werden. "Tilford, 47, ist ein fünfmaliger Cyclo-Cross-Nationalmeister und Walberg, 44, ist ein viermaliger Kansas-Staat Cyclocross-Champion.

Tägliche Rennergebnisse, eine umfangreiche Pressemitteilung und Fotos zur Veröffentlichung werden unter www. Usacycling Org sowie www. Kccrossnationals Com Um Fotos von der Veranstaltung zu sehen, besuchen Sie die USA Cycling Fotogalerie, hier.

Neben dem Rennsport sind alle Junioren und College-Teams eingeladen, an einer Collegiate-Junior Recruiting-Informationssitzung von 7.00 bis 9.00 Uhr teilzunehmen. M. Am Samstag, 13. Dezember im Homewood Suites Hotel. Bitte wenden Sie sich an den USA-Radschullehrer Daniel Matheny für weitere Informationen.

Die Möglichkeit, offizielle Rennbekleidung zu erwerben sowie Kurskarten, Parkkarten und eine Karte der Vendorausstellung zu downloaden, steht unter www zur Verfügung. Kccrossnationals Com

Über USA Radfahren

Anerkannt durch das Olympische Komitee der Vereinigten Staaten und die Union Cycliste Internationale, USA Radfahren ist das offizielle Gremium für alle Disziplinen des Wettkampfradfahrens in den USA, einschließlich Straße, Gleis, Mountainbike, BMX und Cyclo-kreuz Als Mitgliedschaftsorganisation und Sanktionsorganisation besteht USA Cycling aus 64 000 Mitgliedern, darunter 57 000 000 Wettkampffahrer, 1, 500 Trainer, 4 000 Studenten, Athleten, 2, 200 Beamte, 350 Profi-Radfahrer und 200 Zertifizierte mechanikUSA Radfahren auch Sanktionen 2, 500 wettbewerbsfähige und nicht-konkurrenzfähige organisierte Radsport-Veranstaltungen in den Vereinigten Staaten jährlich, sowie 1, 800 Clubs und Teams. Zu den Verbänden der USA Cycling gehören die United States Cycling Federation (Road, Track & Cyclo-Cross), die National Off-Road Bicycle Association (Mountainbike), die BMX Association, die National Collegiate Cycling Association und die United States Professional Racing Organisation. USA Cycling ist auch verantwortlich für die Identifizierung, Entwicklung, Unterstützung und Förderung der amerikanischen Radfahrer durch verschiedene athletische Initiativen und Programme, darunter die USA Cycling National Development Team, die USA Radsport-Frauen-Nationalmannschaft, die USA Radsport Junior Development Team, Talent Identification and Regional Development Camps, inländische und internationale Rennkalender, direkte Athletenfinanzierung und Förderprogramme sowie Bildungslager und Seminare. USA Radfahren auch Felder und unterstützt U. S. National Teams für verschiedene internationale Veranstaltungen, darunter die Olympischen Spiele, Weltmeisterschaften, Pan American Games, Continental Championship und Weltcups auf allen Ebenen und Disziplinen der wettbewerbsfähigen Radsport. USA Cycling weiter unterstützt Graswurzeln und lokal-basierte Initiativen durch seine 32 lokalen Verbände und umfassenden Netzwerk von lizenzierten und zertifizierten Trainer und Beamten. Darüber hinaus führt USA Cycling National Championship-Veranstaltungen für Amateur-und professionelle Radfahrer, die Vergabe von mehr als 600 nationalen Titeln jährlich an Männer und Frauen in Junior, U23, Meister, Elite, professionelle und paralympischen Kategorien in den verschiedenen Disziplinen der wettbewerbsfähigen Radfahren. Um mehr über USA Radfahren zu erfahren, besuchen Sie www. Usacycling Org