Das UnitedHealthcare Pro Radsport-Team kommt in Portugal für die 2011 Volta ao Algarve bereit, um seinen europäischen Rennkalender

Algarve, Portugal - Nach dem erfolgreichen Team-Trainingslager der letzten Woche und dem Sponsor-Gipfel in Tausend Eichen, Kalifornien, und nur ein paar Wochen aus dem Sprinter Robert Förster Blasen von vier Podien in den letzten vier Etappen von Le Tour de Langkawi (einschließlich Ein Stage 8-Sieg), der "Blue Train" vom UnitedHealthcare Pro Cycling Team ist in Portugal angekommen und ist bereit, seinen europäischen Rennkalender mit der 2011 Volta ao Algarve zu beginnen.

Dieses Jahr markiert die 37. Auflage der Volta und an der Startlinie für Stufe 1 für das erste Jahr Pro Continental Kader von UnitedHealthcare Pro Cycling wird Rory Sutherland, Christian Meier, Charles Wegelius, Robert Förster , Morgan Schmitt, Boy Van Poppel, Brad White und Jonny Clarke. In seinem ersten europäischen Test des Jahres wird sich das Team im Laufe der fünf Etappen des Rennens und 708 km gegen 19 der weltbesten Mannschaften verteidigen.

"Wir freuen uns auf diese Woche und gewinnen die Erfahrung im Volta", sagte General Manager und Directeur Sportif, Mike Tamayo. "Bisher war die Haltung und Anstrengung des Teams hervorragend. Wir erlebten einige Erfolge und sahen die Jungs als Einheit im Januar und Februar zusammen, während sie bei der Tour de San Luis und der Tour von Langkawi konkurrierten. Eines unserer Ziele ist es, auf dem zu bauen, während wir hier in Portugal konkurrieren. "

Die Strecke Volta ao Algarve besteht aus vielen kleinen Aufstiegen in den ersten vier Etappen, mit einem entscheidenden Gipfel-Finish auf der 3. Etappe sowie einem individuellen Zeitfahren am letzten Tag. Die Region beherbergt auch viele der schönsten Strände Europas und das Rennen auf diesen tief liegenden flachen Gebieten sollte sich als intensiv erweisen. 16. Februar Bühne 1 wird das Peloton über eine 158km hügelige Wanderung von der Estadio Algarve nach Albufeira nehmen. Das Wetter wird voraussichtlich um 51 Grad Fahrenheit mit einer 60-prozentigen Chance auf Duschen.


In den spätesten Nachrichten gab es gerade angekündigt, dass der letztjährige Champion, Saxo Bank-Sungards Alberto Contador (damals Rennen für Astana), zurückkehren würde, um seinen Titel zu verteidigen.

Die Weltmeisterschaft für die Weltmeisterschaft im Jahr 2011 Volta ao Algarve:

Rory Sutherland (AUS)
Christian Meier (CAN)
Charles Wegelius (GBR)
Robert Forster (GER)
Morgan Schmitt (USA)
Junge Van Poppel (NED)
Brad White (USA)
Jonny Clarke (AUS)
Foto: Jonathan Devich / epicimages. Uns