THM Tibia-Stiel und Fibula-Bremse

<996> Der Tibia-Stiel verkauft sich für $ 650.

$ 650 ist eine Menge Geld. Das ist die Miete in bestimmten Teilen des Landes oder eine Hin- und Rückfahrt zu einem Ort exotisch. Es ist auch der Aufkleberpreis des neuen THM Tibia Stiels, der ein unglaubliches 78g (100mm) wiegt.

Die einzigartige Schaftbolzenkonfiguration ermöglicht es THM, die unglaublich leichte Tibia zu produzieren.

Was ist bemerkenswert über diese Komponente ist nicht der Preis oder das Gewicht, es ist das Engineering. Um dieses Licht zu verwirklichen, musste die deutsche Marke die Montage-Hardware überdenken. Anstatt eine Schraube durch die Frontplatte zu werfen, drehte THM das Design um. Die Schrauben werden über einen Drehpunkt am Schaftkörper befestigt und Sie führen eine Mutter durch die Frontplatte. Dies ermöglicht es den Schrauben zu biegen, wenn die Frontplatte nach unten geklemmt wird, was es ihnen ermöglicht, sich zu bewegen, um Stress zu reduzieren. Dieses System ermöglicht es THM, leichtere Hardware zu verwenden, ohne sich auf verklebte Einsätze verlassen zu müssen.

Die Tibia verwendet eine Kombination aus Ti und Aluminium-Hardware.

Ein ähnliches System wird an der Rückseite des Stiels eingesetzt. Außer in diesem Szenario fädeln die Bolzen in Zylinder, die die Hardware zu drehen erlauben. Der hier abgebildete 100mm Schaft ist im Juli geplant, während die 80, 100 und 120mm Versionen im September erhältlich sind.

Mit einem beanspruchten Gewicht von 120g pro Paar ist die Fibula die leichteste Felgenbremse auf dem Markt.

THM hat auch eine neue Version der Fibula Felgenbremse zur Verfügung. Das große Update hier ist die Rückkehr Frühling. Bisher haben sie Stahl verwendet, aber das Metall-Bit wurde durch Kohlenstoff-Güte ersetzt.

Die aktualisierte Fibula verwendet eine Carbon-Rückstellfeder, um das Gewicht zu reduzieren. Das maximal empfohlene Fahrergewicht beträgt 110 kg.

Die aktualisierte Bremse hat ein beanspruchtes Gewicht von 120g für das Paar (61g vorne / 59g hinten). Das Pull-Verhältnis wurde für Shimano, SRAM und Campagnolo Hebel optimiert.

Eine verstellbare Nocke ermöglicht es der Bremse, eine 19-30mm breite Felge zu löschen, die THM behauptet, macht es ideal für bis zu einem 28mm Reifen. Wenn Sie fragen müssen, wie viel diese Kosten sind, sind sie nicht für Sie (aber die wirkliche Antwort ist 1008, 20 Euro, das ist ungefähr $ 1, 150 USD).

Für weitere Infos besuchen Sie www. Thm Fahrrad.

Foto-Thumbnails (zum Vergrößern anklicken)

Die Tibia-Stiel-Einzelhandel für $ 650.

Die einzigartige Schaftbolzenkonfiguration ermöglicht es THM, die unglaublich leichte Tibia zu produzieren.

Die Tibia nutzt eine Kombination aus Ti- und Aluminium-Hardware.

Mit einem beanspruchten Gewicht von 120g pro Paar ist die Fibula die leichteste Felgenbremse auf dem Markt.

Die aktualisierte Fibula verwendet eine Carbon-Rückstellfeder, um das Gewicht zu reduzieren. Das maximal empfohlene Fahrergewicht beträgt 110 kg.