Team Typ 1 Gründer wird Iliac Artery Chirurgie unterziehen

Atlanta, GA - Team Typ 1 Gründer Phil Southerland Wird sich einer Operation unterziehen, um eine Krankheit zu korrigieren, die sein Radfahren für den besseren Teil der vergangenen zwei Jahreszeiten behindert hat.

Southerland, ein erstes Jahr Profi, wird Chirurgie auf seinem linken Bein durchgeführt, um eine Verengung in seiner iliaca Arterie zu reparieren, ein Problem, das bei Radfahrern üblich ist.

Die Diagnose wurde letzte Woche gemacht und löst ein Geheimnis, das in früheren Tests nicht diagnostiziert wurde. Southerland ist seit dem Ausstieg aus der Bühne 1 des Redlands Bicycle Classic am 4. April ausgeschieden.

"Jeder Therapeut, den ich gesehen habe, hat etwas definitiv gesagt, war nicht richtig, aber sie wussten nicht, was falsch war", sagte Southerland . "Es war ein bisschen eine geistige Belastung, weil andere als mein linkes Bein nicht in der Intensität arbeitete, ich hatte eine Ahnung, was das Problem war, oder wann es behoben werden würde. Die Chirurgie ist eine Erleichterung, dass ich jetzt einen Zeitrahmen habe und neue Ziele setzen kann. "

Die Durchführung der Operation wird Dr. Kenneth Cherry, Jr., ein Gefäßchirurg an der University of Virginia Health System in Charlottesville, Va. Montag Betrieb wird ein Patch in der Arterie zu handeln als ein Keil und öffnen Sie es wieder bis zu seiner richtigen Größe.

Southerland muss für mindestens sechs Wochen aus dem Fahrrad bleiben und kann im Wesentlichen nichts tun, um sein Herz-Kreislauf-System auszuüben. Für jemanden mit Typ 1 Diabetes, wird es ein Schock für das System, sagte er.

"Übung, neben meinem schnell wirkenden Insulin, Apidra, ist meine zweitbeste Form der Blutzuckersteuerung", sagte Southerland.

Die Verletzung von Southerland ist die neueste, um das erste Jahr professionelle kontinentale Team zu plagen, das vier Fahrer auf seiner Liste, die Typ 1 Diabetes haben, kennzeichnet. Matt Wilson und Dan Holt brachen alle Handgelenke in getrennten Unfällen und Ben Brooks musste auch aus Redlands mit einer nackten Rückenverletzung herausziehen. Glen Chadwick wurde auch für eine Zeit in der frühen Saison mit einem Fall von Epstein-Barr Virus aufgestellt.


"Es ist eine weitere Enttäuschung für Team Type 1, um Phil zum Lineup zu verlieren, aber ich bin froh, dass wir eine Antwort auf sein nörgelndes Problem gefunden haben", sagte Team Type 1 Sport Director Ed Beamon. "Team-Doktor Dawn Richardson war der erste, der vorschlug, dass Iliac Thrombose die Ursache von Phil's Leiden sein kann, und es scheint eine sehr kluge Diagnose zu sein. Obwohl es ein großer Rückschlag für Phil und das Team ist, ist es eine Erleichterung zu wissen, dass wir einen Kurs für seine Erholung planen und zum Wettbewerb zurückkehren können. "

Southerland sagte, er freue sich auf eine reibungslose Rehabilitation von der Chirurgie und eine starke zweite Hälfte der Saison.

"Wenn alles gut geht, bin ich vielleicht wieder für die Tour von Missouri und die Herald Sun Tour (in Australien)", sagte er. "Ich werde die Auszeit nutzen, um an der Sicherung des Sponsoring für 2009 zu arbeiten, damit wir unser Programm erweitern können, sowie an so vielen Wohltätigkeitsveranstaltungen wie möglich teilnehmen, um weiterhin die Botschaft über Team Type 1 zu verbreiten."