Bewertung: EVOC Bike Reisetasche

Einmal vertraut, dauert die EVOC Bike Travel Bag ca. 20 Minuten Pack.

Anmerkung des Herausgebers: Diese Bewertung wurde von Mavic Kommunikationsmanager Zack Vestal durchgeführt, der in Colorado ansässig ist, aber regelmäßige Ausflüge zum Firmen-HQ in Frankreich und anderswo rund um den Globus macht. Im Durchschnitt reist Vestal mit einem Fahrrad alle 6-8 Wochen, was bedeutet, dass er viel Erfahrung mit dem hat, was funktioniert - und was nicht - wenn es darum geht, den kostbarsten zweirädrigen Besitz zu fliegen. Hier sind Vestals Gedanken über die EVOC Bike Travel Bag, sowie einige Einblicke, wie Sie Ihr Fahrrad für den Flug packen, egal welche Reisekoffer Sie verwenden.

Ich reise viel - und ich reise mit dem Fahrrad viel. Bisher war mein Go-to-Bike-Case ein Pika Packworks, der 12 Pfund leuchtet, Falten zu einer kompakten Größe, wenn nicht in Gebrauch, und ist einfach zu packen. Es funktioniert besonders gut mit Rennrad, besonders leichte wie mein 14-Pfund 58cm Cannondale HiMod EVO. Völlig gepackt, wiegt die Pika nur etwa 42 Pfund, und weil sie nur einen Schulterriemen hat (was ihm das Aussehen eines großen, flachen Duffelbeutels gibt), können Sie sich manchmal schleichen, ohne zusätzliche Gepäckgebühren zu zahlen.

Der Nachteil des Pika ist, dass es ziemlich klein ist, so dass ein Mountainbike ist hart, wenn nicht unmöglich. Auch hat es keine Räder, nur den Schulterriemen. So ist es nicht gut für lange Flughafen-Terminal Wanderungen. Es ist aus diesen Gründen war ich von der Evoc Bike Travel Bag fasziniert, die wie die Pika ist ein weicher Seitenfall, aber im Gegensatz zu den Pika, hat Räder.

Im Allgemeinen sind weiche Seiten-Fahrrad-Hüllen mehr geeignet für wechselnde Fahrradformen, mehr zu verzeihen, wenn (sorgfältig) in einen Mietwagen verklemmt und leichter, so dass es einfacher, unter der 50-Pfund-Marke zu bleiben. Der Nachteil ist, dass Sie sorgfältig packen müssen, wenn Sie möchten, dass Ihr Fahrrad unversehrt ankommt.

Der EVOC-Fall erfordert eine Erstmontage, aber die mitgelieferten Anweisungen sind klar und leicht zu befolgen.

Auf einer kürzlichen Reise erwartete ich meine Hände (und Schultern) voll mit extra Gepäck, also wollte ich einen Fahrradkasten mit Rädern, die lange Spaziergänge durch das Terminal machen würde. Geben Sie die EVOC, die fahrbar und verpackbar in einen Mietwagen, wenn leer, einfach zu packen, leicht, aber mit einem Grundrahmen und Räder für das Durchrollen durch das Terminal. Meine 10-tägige Reise beinhaltete fünf Flugsegmente, beginnend in Denver und berührte in L. A., London, Genf und Washington, D. C., bevor er nach Denver zurückkehrte.

Die EVOC-Tasche soll Straßen- oder Mountainbikes mit minimaler Demontage und erheblichem Schutz unterbringen. Mit der Gestaltung und Platzierung von Schutzpaneele, Innenrippen und Schaumstoffpolsterung sahen sie sich aus. Aber für mich ist es alles über Leichtigkeit (und Schnelligkeit) der Verpackung, ohne Kompromisse im Schutz.

Zuerst gab es eine Vorbereitung. Um das EVOC fertig zu fliegen, musst du PVC-Schlauch in äußere Ärmel schieben.Diese helfen dem Fahrradkasten auf eigenständig für die einfache Verpackung und den Schutz an den vier senkrechten "Ecken" der Tasche. Die mitgelieferten Montageanleitungen sind einfach zu befolgen.

Sobald die Plastikrippen an Ort und Stelle sind, steht die Tasche perfekt und ist fertig zum Verpacken. Der Seitenbelastungsaspekt ist glatt; Es fühlt sich leicht an, diesen Fall zu laden. Es gibt auch viele Taschen und Beutel auf der Innen- und Außenseite der Tasche und bieten gepolsterte Slots für fast alles, was du jemals tragen willst. In der Tasche enthaltene Anleitungen geben Tipps zum Einlegen des Fahrrades. Aber ich habe eine Routine, die mein Fahrrad sicher für häufige Flugreisen gehalten hat. Es geht um Pre-Prep und sorgfältige Verpackung und Polsterung von zarten Teilen.

Das EVOC-Gehäuse beinhaltet zusätzliche Polsterung für den Rahmen und hat einen separaten gepolsterten Beutel für die Gabel.

Die Verladung eines Fahrrades beginnt mit dem Entfernen der Pedale. Dies ist in der Anleitung und ist für jede Verpackung eines Fahrrades erforderlich, ob es sich um einen Karton oder eine Leinwand Reisetasche. Als nächstes entfernen Sie Stäbe vom Stamm. Ein abnehmbarer Stirnplattenstiel macht das zum Kinderspiel. Die EVOC-Anweisungen geben diesen Schritt nicht an, aber ich bin in der Gewohnheit, die Stäbe in der Blasenverpackung zu wickeln und dann ein Kissenbezug. Dadurch wird sichergestellt, dass die Stäbe den Rahmen oder die Gabel nicht verpacken.

Die EVOC-Tasche beinhaltet einen glatten Ober- und Unterrohrschützer, der Klettverschluss einbringt und die Vorderseite des Rahmens vor jeglichem Abrieb durch die Stangen schützt. Es enthält Riemen, um die Stangen zu sichern, wenn Sie es vorziehen, sie sicher an den Rahmen zu befestigen. Es gibt auch mehrere Riemen und Schlaufen an der Innenwand der Reisetasche. Diese können verwendet werden, um die Stangen weg von dem Fahrrad zu halten oder sicher andere lose Teile zu halten. Aber wieder ist das Auffüllen der Oberflächen Ihres Bikes eine gute Idee. Zusätzlicher Schutz kann nicht schaden, auch wenn es wie Overkill scheint.

Natürlich müssen die Räder kommen. Die Außenhülsen des EVOC-Beutels für die Räder sind ausreichend gepolstert, aber als OCD-Fahrradpacker und Vielreiter ergänzen wir den Schutz mit gepolsterten Radtaschen. Der Sitz und die Sattelstütze müssen auch abfahren. Für ein Bein der Reise habe ich einfach den Pfosten gelöst und in den Rahmen gefüllt und das Fahrrad passt noch gut. Allerdings war es genauso einfach, die Sattelstütze zu entfernen und in eine leere Radtasche zu stopfen.

Die mitgelieferten Anleitungen sagen, dass du deinen Schaltwerk an Ort und Stelle lassen kannst. Aber ich ziehe immer den Schaltwerk ab und strecke die hinteren Ausfallenden mit einem Achsschenkel an. Ein gequetschtes hinteres Dreieck oder ein geknickter Umwerferbügel würde Ihre Radfahrenpläne in Eile beenden, und wenn Sie jemals gesehen haben, dass die Beutelhandler einen Fahrradkasten auf seiner Seite legen, wissen Sie, wie leicht dieses geschehen könnte.

Mit den Stäben aus und gepolstert, die Pedale aus und verstaut, die Räder aus und verstaut, und die Dropouts geschützt, ist es Zeit, alles in den Fall zu laden. Vorne, da ist ein gepolsterter und geschnallter Schlitz für die Gabel. Es ist für eine MTB-Federgabel dimensioniert und es gibt einen gepolsterten Reduzierer für eine Straßengabel (separat erhältlich). Ich hatte das nicht, also war die Passform ziemlich locker.Aber es war einfach zu gleiten, um alles sicher zu halten.

Alles in allem ist die Tasche nichts, wenn nicht geräumig. Du würdest hart gedrückt werden, um ein Fahrrad zu finden, das nicht passt. Es gab genügend Platz für mein Rennrad und es hat keinen Ringen, um alles sicher zu bekommen. Völlig gepackt mit all meinen zusätzlichen Polsterungen, Werkzeugen und extra Sachen, wog der Fall 48 Pfund beim Einchecken. (Denken Sie daran, mein Rennrad ist 14 Pfund.) Aber je nach Ihrem persönlichen Niveau der OCD-Verpackung, könnten Sie eine Menge zu beseitigen Die extra Polsterung und Schuppen ein wenig Gewicht.

Egal in welchem ​​Fall du benutzt hast, du musst die Stäbe entfernen und die Pedale ziehen. Interne Beutel bieten ausreichend Platz.

Nach der ersten Inbetriebnahme und einer kurzen "Kennenlernen" -Phase konnte ich mein Fahrrad in 20 Minuten packen oder entpacken, wenn ich die EVOC Bike Travel Bag benutzte. Und das ist mit meinem extra vorsichtigen Verpackungsstil. Wenn du den Anweisungen von EVOC gefolgt bist, könntest du diese Zeit halb schneiden. Diese Tasche macht den Prozess einfacher dank allen zusätzlichen internen Raum, so können Sie ein wenig schlampig Füllung das Fahrrad in, aber immer noch viel wackeln Zimmer. Es ist eine riesige Tasche, die den meisten Mountainbikes kein Problem machen würde.

Und einmal auf der Straße machen die Räder die Flughafennavigation viel einfacher als eine Schulterriemen. Das einzige Klopfen ist, dass, wenn Ihre Last unsymmetrisch ist, der Fall tendiert zu Liste und Tipp, wenn die Last verschiebt. Das bedeutet nur, dass beim Aufräumen mehr Aufmerksamkeit geschenkt wird. Außerhalb des Flughafens war die Tasche einfach in einen mittelgroßen Mietwagen zu legen und flach auf den Rücksitz legen. Bottom Line, für meine häufige Reise braucht, ich bin ein großer Fan der EVOC Bike Travel Bag und würde jedem empfehlen, der mit dem Fahrrad fliegen will.

Bewertung: 4. 5 von 5


Preis: $ 475
Mehr Info: www. Evocusa Com

Foto-Thumbnails (zum Vergrößern anklicken)