New Smart ENVE System Aero Bar bereit für Primetime

Die erste Komponente im neuen Smart ENVE System Lineup , Die SES Aero Bar (MSRP: $ 1, 365), ist endlich bereit, ihre primetime Debüt zu machen und beginnen Versand an Kunden weltweit.

Diese neuen Aero-Bars sind ein Ergebnis der Partnerschaft von ENVE mit Simon Smart, einem Ex-Formel-1-Aerodynamiker, der in die Radsportwelt übergegangen ist und eine führende Hand in der Entwicklung der Giant Trinity und Scott Plasma 3 Zeitfahren hat. Diese Stäbe selbst wurden für den Aftermarket-Einsatz entwickelt und ermöglichen eine breite Palette an Einstellbarkeit.

Auflageträger sind in der Lage, mehrere Konfigurationen zur Feinabstimmung der Armlehnenposition zu machen.

Die SES Aero Bar haftet bei der ersten Philosophie von ENVE, wo eine Komponente mit einer Mehrheit der Frames auf dem Markt kompatibel sein muss. So nutzt die SES Aero Bar eine Standard-31-mm-Klammer, so dass sie auf praktisch jedem modernen Triathlon oder Zeitfahrrad verwendet werden kann.

Die neue Bar ist auch so konzipiert, dass sie mit so vielen Fahrern wie möglich kompatibel ist. Um diese nahezu unbegrenzten Pass- und Einstellmöglichkeiten zu erreichen, verfügt die SES Aero Bar über eine umkehrbare Grundleiste, Mikrowinkelverstell-Erweiterungen, umkehrbare Erweiterungstürme mit mehrfacher Breite, 2-in-1-Erweiterung und Pad-Carrier, die in der Lage sind, Armlehnenpositionen und Verlängerungen bis zu 75mm von der Sockelleiste.

Weitere Spezifikationen sind ein Gewicht von 650-825 Gramm, Basisstab Breite (c bis c) von 40cm, Basis Stab Tropfen von ± 21mm, Erweiterung Winkel Einstellung von 0-15 Grad, Höhe einstellen Abstandshalter von 5mm, 10mm und 20mm, Armlehne / Verlängerungsbreite von 86mm (schmal) oder 173 mm (breit), Kissenbreite Mitte bis Mitte von 125mm bis 200mm und Stapelhöhe der Armlehne / Verlängerung von 15mm / 90mm.

Lean mehr bei www. Enve Com

Foto-Thumbnails (zum Vergrößern anklicken)