Treffen Sie Ihre (Drink) Maker Teil 1: Solide oder flüssige Lebensmittel


Dr. Stacy Sims, Michael Folan und Dr. Allen Lim

So viel wissen wir: Wenn Sie Ihr Fahrrad für längere Zeit fahren, brauchen Sie mehr als Wasser, um Ihren Körper zu erhalten. Elektrolyte, Kohlenhydrate, Natrium, Eiweiß, sie sind alle Teil der notwendigen Cocktail, um Sie rollen die Straße hinunter, ohne aus der Energie, bonking oder schlechter.

Aber was ist der richtige Weg (und das Verhältnis), um all diese On-Bike-Notwendigkeiten aufzunehmen? Es ist eine harte Frage ohne endgültige Antwort. Manche Leute machen es besser, über die Flasche zu hydratisieren und mit festem (oder gel-) Essen aus der Trikottasche zu tanken. Andere können sich bei all-in-one flüssigen Gebräu aufhalten. Und was ist nach deiner Fahrt? Was ist der beste Weg, um sich zu erholen und sicherzustellen, dass du bereit bist, am nächsten Tag wieder zu reiten - oder einfach nicht ein Zombie an deinem Schreibtisch sein.

Für Antworten (oder zumindest Meinungen) auf diese Fragen und andere für die Konversation relevante, führte RoadBikeReview umfangreiche Interviews mit den Frontmännern (und Frauen) von drei der Radsport-Welt am bekanntesten Getränkemacher, Osmos Dr. Stacy Sims, Skratch Labs Gründer Dr. Allen Lim und Infinit Nutrition Präsident Michael Folan. Jeder bringt umfangreiche Erfahrung und Know-how zum Gespräch, aber auch einige wichtige Unterschiede in der Meinung.

Sims diente als Übungsphysiologe und Sport-Ernährungswissenschaftler an der Stanford University von 2007 bis 2012 und diente auch als Physiologe und Ernährungsspezialist für Pro-Radfahrer wie Lance Armstrong, Andy Schleck und das Garmin-Pro-Team .

Lim ist ein Sport-Physiologe und Radsport-Trainer, der als Direktor der Sportwissenschaft für Garmin und RadioShack Radsport-Teams diente und ist der einzige amerikanische Wissenschaftler, der für Teams in der Tour de France gearbeitet und gekocht hat.

Folan ist ein begeisterter Läufer, Berg- und Rennrad-Rennfahrer, zusammen mit einem 10-fach Ironman-Finisher mit einer PR von 10: 14. Er spielte NCAA-Lacrosse und Hockey in der Schule und fährt fort, Ironman Distanz-Triathlons zu rennen.

Im Teil einer dieser dreiteiligen Serien haben wir jeden Teilnehmer benachrichtigt, um uns den Fahrstuhl für das On-Bike-Produkt des Unternehmens zu geben und ein Argument für solides On-Bike-Food gegen flüssiges On-Bike-Essen zu machen. In den Teilen zwei und drei erhalten wir ihre Top-Line-Ratschläge zur Post-Ride-Erholung, finden Sie heraus, was sie von der Ausdauer-Getränk-Industrie als Ganzes denken, und finden Sie heraus, wie jeder empfehlen würde, ein Produkt gegen ein anderes zu testen.

RoadBikeReview:
Geben Sie uns den Fahrstuhl für Ihr Unternehmen und seine Produkte und machen Sie es eine Antwort, die Ihr durchschnittliches Wochenende-Krieger ohne wissenschaftliches Lehrbuch verdauen kann.
Osmos Dr. Stacy Sims: Für Leute, die sich nicht um Verhältnisse kümmern und einfach nur wissen wollen, was funktioniert, sage ich ihnen, dass sie über die menschliche Grundphysiologie nachdenken. Du kannst etwa drei Wochen ohne Nahrung dauern, aber nur drei Tage ohne Wasser. Und der Hauptteil deines Blutes ist Wasser, also wenn du das Körperwasser verlierst, dann fällt dein Blutvolumen ab. Das heißt, du bekommst nicht genug Blut in die Muskeln, du bekommst nicht genug Blut auf die Haut. Die ganze Prämisse von Osmo ist dann, um Blutvolumen zu unterstützen und Hydratation zu unterstützen Es geht nicht um Kalorien.

Die Leute denken, wenn sie nicht genug Kalorien haben, dass sie die Macht verlieren werden. Aber in Wirklichkeit, wenn Sie Körper Wasser verlieren Sie verlieren Macht, weil Sie den Blutfluss zu den Muskeln verlieren. Der andere Aspekt ist, dass alle kalorischen Bedürfnisse je nach Geschlecht unterschiedlich sind, wie lange sie gelaufen sind, Distanz, wenn sie mager sind oder nicht schlank sind, Zeit des Jahres, Intensität und so weiter. So kümmert sich um Ihre Hydratation, um Ihr Blut Volumen zu halten, und dann Kommissionierung der richtigen Art von Lebensmitteln, die Sie für das, was Sie tun, ist so viel besser für den Körper.

Skratch Labs 'Allen Lim:
Die Nr. 1 Sache ist, dass was wir machen, ist etwas zu ersetzen was du in Schweiß verlierst. Unser Produkt in einer Nussschale ist ein all-natürliches Sportgetränk, das Ihnen nicht gut verrotten wird. Das Produkt entstand aus Problemen, die ich bei der Arbeit mit dem Garmin-Team erlebt habe. Es gab ständige Beschwerden von Jungs, die Magen und Müdigkeit ermüden.

Unser großes Unterscheidungsmerkmal ist, dass wir die Anzahl der Zutaten minimiert haben. Es ist nur ein bisschen Zucker, um den Muskeln zu helfen, Elektrolyte für das, was im Schweiß verloren ist, und schließlich ein bisschen Geschmack, gerade genug Geschmack, ohne den Gaumen zu mischen. Was wir verwenden, ist natürlich im Gegensatz zu irgendwelchen Aromastoffen, die am Ende auf der Palette haften und Aroma Ermüdung verursachen. Die Quintessenz ist, dass Sie dehydriert werden und das kann die Leistung erheblich beeinträchtigen. Auch wir verstehen, dass die Bedürfnisse der Menschen sehr individuell sind, also ist es an ihnen, ihren eigenen Körper als Experiment zu benutzen und herauszufinden, was am besten funktioniert. Die Idee, dass jeder Mensch auf der Welt das Gleiche mögen wird, ist ein Irrtum.

Infinit Nutrition's Michael Folan:
Wir sind ein Unternehmen, das von Menschen mit umfangreichem Ironman-Erlebnis begonnen hat, die alle an einem Punkt das Gleiche gemacht haben, was eine gewisse Variation von Jongliergelen, Salzpillen und Getränken während des Bikes war. Nun, einer von unseren Jungs hatte einen wissenschaftlichen Hintergrund, also was wir entworfen haben, ist eine isotonische Lösung, die alles bietet, was man in einer Flasche braucht, um die Dinge einfach zu halten. Das ist der Kern von dem, was wir tun, ist, dass wir ein sehr einfaches Unternehmen sind. Trinken und reiten Das ist es.

Wir glauben, dass es in diesem Konzept einen riesigen Reiz gibt, nur um sich nicht darum zu kümmern. Unser Langstreckenprodukt hat alle Kalorien, Elektrolyte - Koffein, wenn Sie es wollen - und Protein in einer Lösung, die Ihnen null Magenprobleme gibt. Auf diese Weise musst du nicht um die Taschen herum essen.Außerdem ist es schwierig, ein Science-Projekt zu machen, während Sie Ihr Fahrrad fahren, und viele Male werden Sie es trotzdem falsch machen. Wir liefern eine konsistente 285 Kalorien pro Stunde, so dass es schwierig zu durcheinander.

RoadBikeReview:
Machen Sie ein Argument für oder gegen immer Hydratation und Betankung Bedürfnisse aus Ihrer Flasche versus essen feste Nahrung, während auf dem Fahrrad.
Infinit Nutrition's Michael Folan: Nun, klar für Fahrten über etwa zwei Stunden sind wir im All-in-One-Camp mit unserem: Go Far-Formel, das, wie ich schon sagte, liefert eine konsistente 285 Kalorien pro Stunde. Mit Osmo und Skratch fügen sie das Essen in deiner Tasche hinzu. Nun, es sei denn, du bist ein gesponserter Athlet, der gesagt wird, was zu tun ist, ich denke, es ist ein Crapshoot. Es kann funktionieren, aber oft ist es nicht so, dass wir glauben, diese Variabilität aus der Gleichung zu nehmen. Ich denke, die Verringerung der Möglichkeiten, Ihren Tag zu verschrauben, führt zu Leistungssteigerungen.

Osmos Dr. Stacy Sims:
Viele Leute mögen denken, dass sie ihre Kalorien- und Hydratationsbedürfnisse in einer Flasche brauchen. Aber für mich ist das wie ein Schlafsofa, es ist kein gutes Bett, es ist kein gutes Sofa. Sie können denken, dass Sie genug trinken, aber Sie sind nicht absorbieren die Flüssigkeiten, weil es zu konzentriert für Ihren Darm, um das Wasser durch zu ziehen. In der Tat ist es umgekehrt. Ihr Körper pumpt Wasser aus dem Blut in den Magen und Darm, um alles zu verdünnen, während Sie versuchen, herauszufinden, was mit all diesen Kohlenhydraten zu tun. Plus die meisten dieser Art Produkte in erster Linie verwenden Maltodextrin und Fructose, die beide bekannt sind, um GI-Bedrängnis verursachen, weil, wenn sie in den Darm erhalten, können Sie diese gassy aufgeblähten Gefühl bekommen.

Viele Unternehmen sehen die Wissenschaft nicht wirklich an und das ist frustrierend. Es ist ein Sumpf von Fehlinformationen. Die Menschen müssen auf die Idee zurückkommen, was ihr Körper wirklich braucht, was hydratisiert werden soll. Das bedeutet ein wenig Glukose und Natrium, weil das ist, was die Wasseraufnahme erleichtert. Hydratation ist eine Sache, Treibstoff ist ein anderer, aber die Leute sind faul geworden. Ehrlich gesagt ist es einfach, die beiden zu trennen, wenn man etwas Zeit in die Gestaltung hat.

Skratch Labs 'Allen Lim:
Ich bin nicht unbedingt auf einer Seite dieser Linie oder der anderen. Was hast du zu denken, ist, wie viel Wasser du verlierst und dann wie viele Kalorien du brennen wirst. Es gibt viele Situationen, in denen Sie schwitzen mehr, aber weniger Kalorien verbrennen. Wenn es wirklich heiß ist, aber du arbeitest nicht sehr hart, dann ist das Essen nicht nötig, nur trinken. Aber wenn Sie nicht schwitzen viel, aber Kalorien verbrennen, dann ist Ihr Essen Anforderung viel größer.

Im Allgemeinen ist das, was ich denke, interessant ist, dass viele Produkte, die alle Kalorien in der Flasche haben, nicht funktionieren. Es ist nicht, weil das Trinken von Kalorien ist eine schlechte Idee, aber ich denke, trinken alle Ihre Kalorien auf einmal ist eine schlechte Idee. Was passiert, wenn Sie echtes Essen essen, ist, dass Sie die Konzentration Ihrer Hydratation senken, weil Flüssigkeit aus dem Darm viel schneller als Nahrung leeren kann. Durch eine niedrigere Konzentration von Flüssigkeit, und durch mehr Lebensmittel Kalorien, die durch den gesamten Prozess der Verdauung gehen, können Sie die Kalorien zu tröpfeln, anstatt diese großen Spikes.

Die meiste Zeit, wenn die Leute ein Bad in Glukose haben, versuchen sie, eine Menge Scheiße in den Mund zu stauen. Wenn das flüssig ist, öffnen sie die Schleusen, die Blähungen verursachen können, GI-Bedrängnis oder sogar Durchfall. Aber wenn sie eine Essstrategie entwickeln würden, wo Kalorien in einer gleichmäßigeren Rate kommen, dann wäre es wahrscheinlich okay. Es ist nicht entweder oder. Es geht darum, schlau zu sein, dass die Kalorien in einer bestimmten Rate kommen, weil dein Darm nur so viel zu einer Zeit behandeln kann.

Anmerkung des Herausgebers
: Schauen Sie bald zurück für Teil 2 dieser dreiteiligen Serie, wo unsere Diskussionsteilnehmer ihre Ratschläge zur Nachreiter-Erholung geben und uns sagen, was sie von der Ausdauer-Getränk-Industrie als Ganzes halten.