Packen Sie Ihr Fahrrad und gehen Sie mit Google Maps

Benutzer können jetzt Wählen Sie Radfahren, wenn Sie entscheiden, wie man ans Ziel kommt

Mountain View, CA - Wenn Sie einer der 57 Millionen Amerikaner sind, die ein Fahrrad fahren, Ihre tägliche Pendel ablegen, neue Wege erkunden und Freizeitfahrten planen, wurde gerade ein wenig Etwas leichter Google kündigt an, dass wir in der U. S. zu den Google Maps Radfahren hinzugefügt haben. Dies war die am meisten angeforderte Ergänzung zu Google Maps, und wir freuen uns, diese neue Funktion auf dem National Bike Summit in Washington, DC zu enthüllen.

Diese neue Funktion umfasst: Schritt-für-Schritt-Radfahren Richtungen; Radwege direkt auf der Karte umrissen; Und eine neue "Radfahren" -Schicht, die Radwege, Radwege und fahrradfreundliche Straßen anzeigt.

Die Anfahrtsbeschreibung bietet Schritt-für-Schritt-, Fahrrad-spezifische Routing-Vorschläge - ähnlich wie die Richtungen, die von unseren Fahr-, Wander- oder öffentlichen Transit-Modi zur Verfügung gestellt werden. Geben Sie einfach einen Startpunkt und Ziel und wählen Sie "Radfahren" aus dem Dropdown-Menü. Sie erhalten eine Strecke, die für das Radfahren optimiert ist, unter Ausnutzung von Radwegen, Radwegen und fahrradfreundlichen Straßen und vermeidet hügeliges Gelände, wann immer möglich. Gerade wie Google, der mit den Wegbeschreibungen vorangetrieben wurde, können Sie Ihre Route anklicken und ziehen, um sie so anzupassen, wie Sie möchten. Sie können auch auf die anderen Funktionen in Google Maps, wie Street View, zugreifen, so können Sie genau sagen, wo Sie vielleicht Ihre Route einschalten oder eine Vorschau, wie weit eine Bike Lane ist, und Local Search, so dass Sie wissen, wo Sie nehmen können Eine Wasserpause oder wo die Fahrradgeschäfte entlang Ihrer Route sind. Biking-Richtungen bieten Zeitschätzungen für Routen, die auf einem Algorithmus basieren, der die Länge der Route, die Anzahl der Hügel, die Ermüdung über die Zeit und andere Variablen berücksichtigt.


Die neue Radierschicht für Google Maps, die über das Dropdown-Menü "Mehr ..." an der Oberseite der Karte zugänglich ist, zeigt eine Überlagerung der verschiedenen fahrradfreundlichen Straßen und Wege in der Stadt. Die Schicht ist farbcodiert, um drei verschiedene Arten von Pfaden zu zeigen:

  • Dunkelgrün zeigt eine dedizierte Fahrrad-Spur an;
  • Hellgrün zeigt eine eigene Fahrradspur entlang einer Straße an.
  • Gepunktetes Grün zeigt Straßen ohne Fahrradwege an, sind aber eher für das Biken geeignet, basierend auf Faktoren wie Gelände, Verkehr und Kreuzungen.

Tausende von Meilen von Wegen in den USA wurden auch direkt auf die Karte aufgenommen. Dies hilft Radfahrern besser planen ihre Routen, und kann auch die Verfügbarkeit und Bequemlichkeit von Radwegen zu einem neuen Publikum aussetzen. Vielleicht planen Sie eine Reise nach Seattle und bemerken, dass der Burke-Gilman-Weg direkt an Ihrem Hotel vorbeifährt und sich für einen Nachmittags-Radtour der Stadt entscheidet, oder vielleicht bemerken Sie eine Spur, die Ihre tägliche Bike-to-Work machen wird Pendeln sicherer und szenischer.

Google hat mit der Rails-to-Trails Conservancy zusammengearbeitet, ein Nonprofit, das Netzwerke von Wanderwegen aus ehemaligen Bahnlinien schafft, um Informationen über Radwege in mehr als 150 Städten zu liefern.

"Die Nachfrage nach Wegkarten und Informationen war noch nie höher, zumal mehr Menschen das Radfahren als lebensfähige, kostengünstige und gesunde Alternative zum Fahren erkennen", sagt der Präsident von Kensh-Laughlin. "Das Teilen unserer Trail-Daten ist ein außergewöhnlicher Weg, um die Welt vorzustellen, was 150, 000 RTC-Mitglieder und Unterstützer bereits wissen-Biken ist der ideale Weg, um zu bekommen, wo Sie hingehen. Die Hinzufügung von Bike-Richtungen zu Google Maps macht das Leben für Biker einfacher, ob sie zum Pendeln oder Biken zum Spaß pendeln, und es kann unser Netz von Wanderwegen zu einem ganz neuen Publikum von Radfahrern vorstellen. "

Besuchen Sie // Karten. Google. Com / biking, um diese neue Funktion auszuprobieren. Radfahren Routen für Google Maps ist derzeit in Beta. Wir fügen ständig neue Spurinformationen hinzu und ermutigen Biker, Feedback und Wegbeschreibung für die Einbindung über unser Reporting-Tool zu senden, das Sie am unteren Rand der Karte finden können. Radfahren Richtungen ist derzeit auf Desktop-Versionen von Google Maps für die Vereinigten Staaten, aber eine mobile Version ist geplant.