First Look: Neue Zipp 404 Firestrike und Zipp 202 Disc Felgen

Die schnellsten Räder von Zipp sind schneller geworden. Das ist zumindest der Claim aus dem Bike PressCamp in Deer Valley im US-Bundesstaat Utah, wo der hochrangige Komponentenhersteller seine neuen Firestrike 404s enthüllt hat. Zipp nennt die neuen $ 3600 Carbon Clincher das fortschrittlichste und leistungsstärkste Rad in der 26-jährigen Firmengeschichte. Dieser Preis ist $ 875 mehr als die Firecrest 404s, die in der Zipp-Linie bleiben werden.

Die neue Bremsstrecke soll mehr Wasser abwerfen, was eine verbesserte Nassbremsung bedeutet.

Die neue strukturierte Bremsleiste ist in die Felge eingeformt und soll die Bremsleistung der nassen Witterung so verbessern, dass Sie den Unterschied zwischen diesen zusammengesetzten Reifen und den traditionellen Leichtmetallfelgen nicht bemerken. Grafiken werden ebenfalls überarbeitet, wobei Zipp Impress (Sublimation) nennt, was im Gegensatz zu den auf den Firecrest-Rädern verwendeten Abziehbildern keinen Einfluss auf das Grübchenmuster der Firestrike hat.

Zipp sagt, dass es auch die Kurvenfahrleistung verbessert, indem es den Wulstsitz ausgebreitet hat, damit Sie einen besseren Reifenkontakt und einen verringerten Schlupfwinkel erhalten.

Das geltende Gewicht der neuen Zipp 404 Firestrike beträgt 1, 620 Gramm pro Laufradsatz. Die Tiefe beträgt 58 mm bei einer maximalen Breite von 27,5 mm. Speichenzahl ist 18 vorne, 24 hinten. Speichen sind 3-fach geschnürt und sind Sapim mit Sicherheitsschloss Nippel. Hubs sind Zipp 88 / 188v10, eine raffinierte Version von Zipps 88 / 188v9s. Es ist keine Anpassung der Lagervorlast erforderlich. Leichtlaufende Keramiklager verbessern die Tretleistung.

Das komplette $ 3600 Paket beinhaltet Zipp Felgenband, zwei Ti Spieße, zwei Ventilverlängerungen, zwei Schläuche, zwei Radtaschen und vier Zipp Platinum Pro Evo Bremsbeläge.

Zipps neues 202-Scheibenrad schließt sich der 303-Scheibe an, wird aber für die Hardcore-Straßenpublikum attraktiver sein.

Mittlerweile macht Zipp einen weiteren Schub in die Disc-Arena und veröffentlicht den neuen Firecrest 202 Disc. Diese kommen auf die Fersen der 303-Scheibe, die in der Cyclocross-Arena populär wurde. Der neue 202 ist ein leichter und straßenschonenderes Angebot.

Das geltend gemachte Gewicht beträgt 1530 Gramm. Die Felgentiefe beträgt 32 mm bei einer Breite von max. 4 mm. Speichen sind 24/24 vorne und hinten. Naben sind Zipp 88/188 mit einem 6-Loch-Befestigungsflansch.Die Hinterradnabe 188 ist mit dem virtuellen 3X-Schnürmuster von Zipp ausgestattet. Abstand ist 100mm vorne, 135mm hinten. Und sie sind mit schwarzen oder weißen Abziehbildern erhältlich. UVP $ 2, 825. Beide neuen Radsätze werden ab diesem Monat verfügbar sein.

Photo Thumbnails (zum Vergrößern klicken)