Vorgestellten User Review: Ridley Phaeton R

Bewertungen von Community-Mitgliedern Sind die Grundlage von AllToWheel.Com Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Radfahrern, indem Sie Bewertungen für Ihre Fahrräder, Ausrüstung und andere damit zusammenhängende Zubehörteile schreiben. Sie müssen nicht ein Experte sein - jeder Meinung zählt.

Bewertung schreiben >>

Vorgestellt Bewertung: Ridley Phaeton R
von CliveDS

Preis bezahlt : $ 1050. 00 bei röntgenräumen Com
Bewertung Datum > 20. Januar 2009
Gesamtbewertung :

4 von 5
Wert Bewertung :

4 von 5

Bike Setup:
Errichtet mit SRAM Rival

Zusammenfassung:
Der Ridley Phaeton R ist das ultimative zweite Bike für jeden, der ein "Uber Bike" hat und einen Allrounder zu ihrem Stall hinzufügen möchte. Es ist auch ein fantastisches Fahrrad, wenn Sie auf Rennen planen und ein Fahrrad für Training, Rennsport und Zeitfahren benötigen.

Der Ridley Phaeton R erweist sich als eines der vielseitigsten Fahrräder, die ich getestet habe. Der belgische Fahrradhersteller hat die Technik des gut etablierten Ridley Noah benutzt und es zu einem sehr praktischen Legierungsrahmen zu einem vernünftigen Preis getreten.

Es ist eine ausgezeichnete zweite oder "regen Bike" der Alu-Rahmen reitet eine gerade Linie und hat eine fantastisch vorhersehbare Natur, ich fühlte, ich könnte weiter auf die Phaeton und machen einige lange Meilen ohne es Ermüdete mich Der 73-Grad-Sitzrohrwinkel und 73. 5-Grad-Kopfrohrwinkel auf der mittleren Größe, die ich getestet habe, war gerade genug, um reagierend und bequem für einen alle Legierungsrahmen zu sein.

Es ist ein einzigartiges Rennrad, das als TT-Bike benutzt werden kann, weil es aerodynamische Features ist. Der Phaeton R hat die Oval Concepts Patent R-Flow Gabel, die Turbulenzen weg von den Speichen zieht, was man nur auf High-End-TT-Fahrrädern findet. Es hat auch eine spezielle Behandlung für die Farbe Ridley ruft R-Oberfläche, das ist etwas Sandpapier wie Streifen in strategischen Bereichen platziert, um "Erhöhung der laminaren Strömung" Alle Kabel auf der Phaeton R sind intern, um die Exposition gegenüber Wind und die Sitzposten der Phaeton ist eine Tränenform mit dem Hinterrad ausgeschnitten und der Pfosten verlängert für Aerodynamik. Einfach tauschen Sie die Drop Bars für flache Aero Bars mit Erweiterungen und setzen Sie Ihre Rennräder auf dieses Baby und Sie haben Ihre Off-Season-Trainer in einen TT Killer umgewandelt.

Der Phaeton R zeichnet sich auch als Kritiker aus, die Biber-Legierungs-Tretlager- und Kettenstrebe sorgen dafür, dass die gesamte Energie, die auf die Pedale angewendet wird, das Fahrrad vorwärts treibt. Die traditionelle belgische Race Geometrie ist nicht scharf und skittish wie viele der neueren Kritik Fahrräder ist es eher geneigt, Kontrolle und Vorhersagbarkeit. Seien Sie versichert, Sie können die letzte Ecke in einer engen Packung und Explosion für die Linie mit vollem Vertrauen treffen.

Das Bike, das ich getestet habe, wurde mit SRAM Rival und einem Paar von 3 Cross Hand gebauten Rädern gebaut. Das war ein Präfekt für dieses Bike. Die 3 Querräder waren bequem und obwohl sie nicht Licht sind, nahmen sie etwas von der Kante vom Legierungsrahmen und fügten dem Straßengefühl des Fahrrades hinzu.Offensichtlich macht das für ein ziemlich schweres Fahrrad 18lbs (Rahmengewicht ist bei 1565 Gramm veröffentlicht)

Ridley hat einen Weg mit Grafik und Finish, der Gründer von Ridley ist ein ehemaliger Eddy Merckx Mitarbeiter und bei Merckx war er der Zielmann. Der Phaeton R hat ein ausgezeichnetes Finish, die Farben der Farbe sind tief und die Farbe ist dick. Es scheint, als wäre es nicht leicht zu knacken oder zu verblassen.

Das ist eine fantastische Straße, Zeitfahren und Kritik. Setzen Sie es auf Ihre Must-Ride-Liste und Sie müssen ein Haus zu nehmen. Du könntest es immer rechtfertigen, indem du sagst, es war ein Dreier für den Preis von einem Deal.

Strengths:

  • Stiff und sehr vielseitig

Schwächen:

  • Etwas schwer

Ähnliche Produkte Gebraucht:
Ridley Noah, Ridley Dean