Scheibenbremsen stoppen schneller als Felgenbremsen?

In einer Reihe von Side-by-Side-Tests waren Scheibenbremsen der offensichtliche Sieger (zum Vergrößern).

Es gibt wohl noch kein polarisierendes Thema in der Straßenfahrradtechnik als der Einsatz von Scheibenbremsen. Einige Reiter lieben sie absolut. Andere verabscheuen die Idee als unnötig und sogar gefährlich. Angesichts der Tatsache, dass die Felgenbremsen schon seit Jahrzehnten herumgekommen sind - und für alle von Tour de France Profis bis hin zu Cross-Town Pendlern gut gearbeitet haben - sind deutlich Scheibenbremsen nicht wesentlich. Aber was wirklich besser funktioniert Die Bande aus dem Global Cycling Network hat ein wenig Stop-Distanz-Test, um zu sehen, ob Scheibenbremsen können Sie langsam verlangsamen schneller (und sicherer) als Felgenbremsen. Sehen Sie sich das Video unten an, um die Ergebnisse zu sehen.

Foto-Thumbnails (zum Vergrößern anklicken)


In einer Reihe von Side-by-Side-Tests waren Scheibenbremsen der offensichtliche Sieger.