88Bikes Köpfe nach Afrika mit 500 Fahrrädern für Waisen Leben in isolierten Regionen

Seattle, WA - In diesem Monat werden 88bikes Foundation - ein Mikro-Philanthropie-Projekt, das Kindern in Entwicklungsländern Fahrräder gibt - in die Republik Mosambik und Südafrika reisen, um in beiden Ländern 500 Fahrräder an Waisen zu liefern . Die Stiftung ist Teil von DÖRFER, 88bikes 'fünftes und größtes Projekt bis heute, mit 1, 000 Fahrrädern, die Kinder in Not in der Mongolei, Mosambik, die Navajo Nation, Nicaragua und Südafrika. DÖRFER konzentriert sich auf kleine, ländliche Standorte, wo die Fahrräder einen großen Einfluss haben können.

Die erste Station der Organisation ist das isolierte Kapasseni-Dorf der Republik Mosambik, wo sie 200 Bikes zu Waisen verleihen werden. Kapasseni ist so weit entfernt, dass 88bikes die Freiwilligen rekrutiert, um die Fahrräder die letzten 13 Meilen zu fahren, die einzige Möglichkeit, sie dort zu bekommen.

Als nächstes kommen 88bikes zur Gemeinde Joe Slovo von Südafrika, wo sie Fahrräder zu 300 Waisen vorstellen werden. Diese Stiftung wird in Zusammenarbeit mit ArtWorks for Youth, eine Non-Profit, die kostenlos nach der Schule visuellen Kunstunterricht, Mentoring und akademische Unterstützung für untertriebene Studenten in Südafrika. Die Fahrräder werden in das Curriculum von ArtWorks integriert, und Freiwillige werden in diesem Sommer mit Workshops und Radtouren folgen.


In beiden Ländern wird ein "Hub" -Fahrrad-Shop an zentralen Orten gebaut oder benannt, wo sich Kinder für Workshops und Lehre treffen können. 88bikes Freiwillige werden die Fahrradläden und arbeiten mit lokalen Mechanik, um die Trainings durchzuführen.

Sagte Dan Austin, Gründer von 88bikes, "Wir sind so aufgeregt, dass wir nach Afrika zurückkehren werden. Viele Kinder in diesen Gebieten laufen derzeit zwei oder drei Stunden am Tag zur Schule! Wir hoffen, dass durch die Einbeziehung einer isolierten Region mit Fahrrädern die Bildungsaussichten, die Gesundheit und natürlich das Glück dieser heldenhaften Kinder erhöht werden. "

Bisher haben mehr als 1 000 neue Fahrräder an lokale Kinder über Spenden von $ 88 pro Fahrrad an das Projekt DORFEN verteilt. VILLAGES wird auch von der Expeditionszubehörhersteller Eddie Bauer / First Ascent durch ihr "Be First" -Programm gesponsert.

Foto: Ein Junge in Ghana, der sein Fahrrad als Teil des Projekts vier 2010 Stiftung empfängt.

Über 88Bikes
Die 88bikes-Stiftung hat ein sehr einfaches Ziel: eine nachhaltige, freudige, beherrschende Form des Transports für junge Menschen in Entwicklungsländern zu schaffen, in denen diese Kinder wegen ihrer eigenen Helden herausgefordert wurden Krieg, Konflikt, Armut, Krankheit oder andere regionale Härten.

88bikes wurde 2006 von Dan Austin, Nicolas Arauz und Jared Austin gestartet. Im November 2006 starteten 88bikes ihr erstes Projekt in Partnerschaft mit den Freunden der kambodschanischen Kinder, um Mittel für 88 Fahrräder zu sammeln.Nach der Überschreitung seines Fundraising-Ziels in nur zwei Wochen gab die Organisation im Januar 2007 88 Fahrräder zu 88 Kindern im Palmen-Waisenhaus in Phnom Penh, Kambodscha.

88bikes hat nun vier Projekte abgeschlossen, die mehr als 1 000 Personen gebracht haben Fahrräder für Kinder in Entwicklungsländern auf der ganzen Welt. Um mehr zu lernen und ein Fahrrad- oder Toolkit-Sponsor zu werden, geh zu www. 88bikes Org