3T Exploro LTD - Aero Kies Fahrrad, das Mountainbike Reifen laufen kann

Die Exploro LTD von 3T wird hier mit 700x40c Reifen gezeigt.

3T ist eine italienische Marke, die seit 1961 leichte Rennsportkomponenten baut. Sie haben mit der Spezialisierung auf Luft- und Raumfahrt-Legierungen begonnen und natürlich sind die meisten ihrer Top-Produkte alle Kohlefaser / Composite. Wir hatten die Chance, einen Blick auf ihre alle neuen Exploro Carbon Kies Fahrrad, die mit zwei verschiedenen Build-Optionen zur Verfügung stehen. Dieses Bike kann für 700c Kies Reifen aufgebaut werden, aber es kann auch passen 27. 5 × 2. 1 "Mountainbike-Reifen

Schauen Sie sich dieses Video an, um einen Blick auf einige der Highlights des neuen Exploro von 3T Cycling zu bekommen:

3T Exploro

3T nutzt eine Technologie, die sie "Sqaero" nennen, die sich auf die quadratischen Aero-Formen der Rahmenrohre bezieht, vor allem das Downtube, das 50mm breit ist und entworfen ist, um den Luftstrom abzuholen, der aus einem breiteren Kreuz- oder Mountainbike-Reifen herauskommt und führt Die Luft auf die Wasserflaschen.Die Seatube ist 25mm breit, um es aerodynamisch "verschwinden" zwischen den Flaschen und dem hinteren Reifen.Das Headtube, Sitzstative und benutzerdefinierte Sattelstütze auch Sqaero Formen verwenden

Es könnte scheinbar seltsam sein, ein aerodynamisches Kiesrad zu machen, aber 3T machte sich auf den Weg, um das "schnellste, leistungsstärkste Kiesrad der Welt" zu machen. Einer der Namen hinter dem Exploro klang auch vertraut. Gerard Vroomen half bei der Gestaltung vieler Aspekte des Exploro und wenn sein Name klingt vertraut, sollte es. Er ist einer der ursprünglichen Gründer von Cervélo und ist jetzt Ein Miteigentümer von 3T. Vroomen erklärt: "Wenn wir nur über die Steifheit wären, würden wir mit einem quadratischen Schlauch gehen (steif, stark, leicht), aber kein Aero überhaupt. Auf der Kehrseite sind volle Aero-Designs schnell, aber die Steifigkeit, Kraft und Gewicht sind nicht so gut. Wir haben festgestellt, dass, wenn Sie einen großen breiten knirt Reifen vorne laufen, macht es die Luft fließt sehr chaotisch und so brauchen Sie eine ziemlich breite unten Rohr, um das zu beenden, indem Sie die Schaffung einer Luftfolie mit dem Downtube. "

Die quadratische Form des Downtube zeigt sich in diesem Foto.

Vroomen fährt fort: "Wir verwenden das, was wir unsere Sqaero-Technologie nennen - die vordere Hälfte ist aero geformt, dann quadrieren wir den Schwanz (was vorher getan wurde), aber in Verbindung mit dem 50mm breiten Downtube (benötigt, weil die Reifen Sind so weit), wir haben dann eine wirklich schöne Form für den Luftstrom. So ist das Ergebnis, dass wir etwa 90% der aerodynamischen Leistung haben, weil man den Luftstrom in die Form eintrifft, obwohl der Schwanz fehlt. "

Wenn es um die Aerodynamik geht, können Faktoren in einem Windkanal gemessen werden, um die gesamte Modellierung zu testen. Die Prüfung auf Computern kann schwierig sein, weil der rotierende Knirt Reifen.

Ja, das sind Mountainbike-Reifen auf einem Rennrad.

Vroomen sagt: "Wir haben den Exploro gegen ein Testmaul mit gleichem Röhrchen getestet, aber mit einer runden Form. Gleiche Geometrie und gleiche Teile, auch die gleiche Monostay. Der einzige Unterschied waren die Röhrenformen. Wir haben nicht mit einer Schaufensterpuppe getestet, die Ihnen genauere Ergebnisse liefert (vielleicht 10 bis 20 Prozent mehr), aber wir wussten, dass das Beste, was wir getestet haben, zwischen dem Vorderrad und dem Downtube passiert ist, so dass der Fahrer kein großes hat Einfluss auf diesen Bereich des Bikes. Es beschleunigt auch den gesamten Testprozess, indem er die Schaufensterpuppe nicht benutzt. Und offensichtlich sind knackige Reifen nicht so aero wie ein Straßenreifen. Der Unterschied beträgt etwa 7 Watt bei 20 Meilen pro Stunde. "

3T getestet bei 20 mph statt der mehr Standard 30mph, weil durchschnittliche Geschwindigkeiten für die meisten Kies Reiter und Rennfahrer sind niedriger als im Vergleich zu reinen Rennfahrer und Rennfahrer. Wie gut war 3T mit ihrem Windkanal-Test? Vroomen beschreibt den Prozess: "Auch für die Prüfung haben wir 3-D gedruckten gefälschten Schlamm, um echten Schlamm zu emulieren (weil die Wissenschaftler sich stirnrunzeln, wenn Sie versuchen, echten Schlamm in ihre sterilen Testzentren zu bringen). Dies ermöglicht es uns, das gleiche Schlammmuster für mehrere Tests oder Tests zu späteren Zeiten zu halten. Was haben wir gefunden Der Schlamm hat bei der Aerodynamik nur sehr wenig keinen Unterschied. Und natürlich haben wir mit und ohne Wasserflaschen getestet. "

WTB Nano 2. 1 × 27. 5 "Mountainbike-Reifen

Der Exploro LTD-Rahmen wiegt bei 950 Gramm, was Licht für einen Scheibenbremsen-Rahmen ist. Es ist noch leichter, wenn man bedenkt, dass es ein Aero-Disc-Bremsenrahmen und ein Feuerzeug ist, wenn man bedenkt, dass es so ist Ein Scheibenbremsen-Aero-Rahmen, der einen Mountainbike-Reifen platzieren kann. Die Geometrie bietet dem Fahrer eine gute, ausdauerorientierte Fahrposition und die Kettenstreben des Exploro sind bei 415mm kurz und haben trotzdem viel Reifenspiel.

Der Exploro Von 3T ist in zwei Versionen erhältlich.Das Exploro Team hat ein Frame-Gewicht von 950 Gramm (behauptet) und hat eine UVP von $ 3000 für die Frameset.Die Exploro LTD (featured here) hat ein Frame-Gewicht von 1150 Gramm (behauptet) und ein MSRP von $ 4200. Große Frames sind jetzt verfügbar und SM, MD und XL werden im nächsten Monat (August) verfügbar sein.

Weiter zu Seite 2 für mehr von 3T Discus und Discus Plus Räder und die 3T Akquisition der deutschen Marke THM 999> 1 2Weiter