$ 3K Ausdauer Bike Shootout: Treffen Sie die Kombattanten

Rough Road Riding ist ein wichtiger Bestandteil der RoadBikeReview $ 3, 000 Endurance Bike Shootout.

Dieser Artikel ist Teil von RoadBikeReview's $ 3, 000 Endurance Bike Shootout. Schau bald zurück, um den Rest der Rezensionen auf unserer Shootout Round-Up Seite zu sehen.

Ausdauer. Es ist, was wir so oft streben für jedes Mal, wenn wir ein Fahrrad fahren. Die Ausdauer, weiter zu fahren, schneller zu fahren, schneller zu klettern, und wenn es fertig ist, erholen wir uns so, dass wir es am nächsten Tag machen können.

In der Bike-Industrie hat die Ausdauer eine eigene Definition hervorgebracht. Ausdauerfahrräder sind sowohl komfortabel als auch effizient und leistungsstark. Oder setzen Sie einen anderen Weg, sie sind die Fahrräder, die am besten für die meisten von uns die meiste Zeit. Wir wollen einen langen, schmerzfreien Tag im Sattel ausführen, aber immer noch fühlen sich effizient, glatt und schnell. Das sind keine reinrassigen Rennräder, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht gefahren werden können. Das sind Straßenfahrräder, aber das bedeutet nicht, dass sie nicht von der Straße weggenommen werden können. Das sind Fahrräder, die ein bisschen von allem machen können - und das geht gut.

Dieser Test wird sieben Ausdauerfahrräder untersuchen, vergleichen und kontrastieren, die jeweils von einem der beiden zweirädrigen Hersteller des Sports produziert werden: Cannondale, Filz, Giant, Jamis, Scott, Specialized und Trek. Und jeder dieser Fahrräder wird ein Preisschild um $ 3, 000 haben. Wir wählen diesen Dollarbetrag, weil es sowohl ein vernünftiges - aber nicht übermäßig extravagantes - Geldbetrag für ein Rennrad zu bezahlen ist, und zu diesem Preis Punkt noch zu bekommen Zugang zu nahe Spitzentechnologie. Die Rahmen sind aus Kohlefaser gefertigt. Drivetrains sind mit Shimano Ultegra Komponenten gesprenkelt. Kabelführung ist typischerweise intern. Gewicht ist gut unter 20 Pfund.

Während unserer einmonatigen Test-Session wird jedes Bike durch ein rigoroses Testregime gefahren, das lange Fahrten und kurze Fahrten, steile Aufstiege und schnelle Wohnungen, glatte Fahrbahn und grobe Schotterstraßen umfasst. Wir werden sie wiegen. Wir werden die Komponentenspezifikation auswerten. Und wir werden mit den Herstellern reden, um herauszufinden, warum sie das gemacht haben, was sie getan haben, wenn sie diese Fahrräder auf den Markt bringen.

Flats, Klettern und natürlich absteigende Heldentaten werden das Testschema kritisch sein.

Das RoadBikeReview Testteam ist eine eklektische Mischung aus leidenschaftlichen Radfahrern. Unter unserer Crew ist ein vollendeter Ironman-Triathlet, ein WorldTour-Level-Mechaniker, mehrere Cat. 1 Rennfahrer und eine Handvoll Wochenende Krieger und durchschnittliche Joe's, die einfach lieben Fahrrad fahren. Jeder Tester verbringt längere Zeit an Bord der Flotte von Testfahrrädern, dann liefern Sie reichlich Feedback über das, was sie mochten und was sie verabscheuten.

Unsere Teststrecken sind die unzähligen Radsport-freundlichen Straßen, die das Radfahren Mekka, das Boulder, Colorado ist, klingeln.Wir werden um die rauen Schotterstraßen des berühmten Boulder Roubaix Kurses nördlich der Stadt herumschlagen. Wir drehen die steile Schlucht hinauf nach Westen oder die Stadt. Und wir werden die rollenden bukolischen Landstraßen durchqueren, die die beiden miteinander verbinden. Wenn wir fertig sind, veröffentlichen wir eingehende Kritiken jedes Bikes, um das Gute und Böse zu skizzieren und dann die Fahrräder gegeneinander zu rufen, um Ihnen zu helfen, eine fundierte Kaufentscheidung zu treffen. In der Zwischenzeit, hier ist, wie die Fahrräder stapeln sich nach Gewicht und Preis.

Kopf auf Seite 2 von diesem Beitrag für einen kurzen ersten Blick Skizze unserer sieben Testfahrräder, einschließlich Schlüsselkomponenten und unsere ersten Eindrücke.

Hast du Zeit für irgendwelche dieser Fahrräder verbracht? Lassen Sie uns Ihre Gedanken in den Kommentaren unten unten kennen.

1 2Weiter