2008 Tour wird erheblich erweitern Anti-Doping-Testing und Prozeduren für kommende Rennen

, USA Radfahren und AEG entwickelt, um beispiellose Ansatz für Anti-Doping-Richtlinien zu entwickeln

LOS ANGELES, CA - Die kommende 2008 Amgen Tour of California Radfahren Straßenrennen wird die umfassendste Anti-Doping-Protokoll in Radsport-Geschichte es war Angekündigt von Andrew Messick, Präsident, AEG Sports, Moderator des Rennens, auf einer Pressekonferenz heute.

Messick wurde von Vertretern einer Partnerschaft zusammengebracht, um die Anti-Doping-Initiative zu entwickeln und durchzusetzen, die als unvergleichlich angesehen wurde, darunter Steve Johnson, CEO von USA Cycling; Sean Petty, Chief Operating Officer von USA Cycling; Bob Stapleton, Inhaber der Team High Road, ein Elite-UCI ProTour-Team, das an der 2008 Amgen Tour of California teilnahm; Mari Holden, 2000 Olympia-Silbermedaillengewinner, ehemaliger Weltmeister und Athlet-Botschafter bei der Anti-Doping-Agentur der USA (USADA); Reiter und Mannschaftsbeamte sowie Vertreter von Organisationen und Verbänden, die dazu beigetragen haben, das wegweisende Programm zu entwickeln und zu betreuen und zu verwalten.

Geplant für den 17. bis 24. Februar 2008 ist die 2008 Amgen Tour of California ein anspruchsvolles 650-Meilen-Acht-Tag-Rennen von der Palo Alto-Stanford University nach Pasadena mit 17 der weltbesten Profi Teams Das Rennen von 2007 zog mehr als 1. 6 Millionen Zuschauer, übertraf die Eröffnungsjahresbeteiligung und stellte Aufzeichnungen für die Teilnahme an einem einzigen Sportereignis in Kalifornien sowie für jede Radsportveranstaltung je in den Vereinigten Staaten statt.
"2008 ist ein kritisches Jahr für das Radfahren", sagte Andrew Messick, Präsident AEG Sports. "Wir glauben, dass eine aggressive Herangehensweise an ein sauberes und faires Rennen ist wichtig, um die Glaubwürdigkeit der Top-Tier-Fahrrad-Rennen wiederherzustellen.

Wir sind stolz darauf, in Partnerschaft mit UCI, unserem Nationalverband, USADA, unseren teilnehmenden Teams und Reitern und unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um alles zu tun, was möglich ist, um ein Rennen ohne Doping zu sichern. "Messick Fortgesetzt "Während kein Reiter jemals einen Drogen-Test bei unserem Rennen versagt hat, sind wir verpflichtet, das zu tun, was richtig ist, um Doping von unserem Sport zu beseitigen. "

Die bahnbrechende Initiative, die von AEG in Partnerschaft mit der Union Cycliste Internationale (UCI), dem globalen Gremium des Cycling und der Anti-Doping-Agentur der USA (USADA) entwickelt wurde, sieht vor:

* Alle Fahrer haben Blut Proben vor dem Rennen gesammelt Alle Blutproben werden auf Anzeichen von Blutmanipulationen getestet und 30 Prozent der Reiter werden Urinproben vor dem Rennen gesammelt haben. Urinproben werden auf das Vorhandensein von verbotenen Substanzen wie Steroide, Hormone (einschließlich EPO) und verschiedene Maskierungsmittel analysiert.
Die Ergebnisse der Blutuntersuchungen werden in das biologische Passport-Programm des UCI aufgenommen. Der Biologische Reisepass ist ein individueller elektronischer Datensatz für jeden Fahrer, in dem die Ergebnisse aller Dopingtests über einen bestimmten Zeitraum zusammengestellt werden.
* Jeden Tag wird der Bühnensieger, aktueller Führer der allgemeinen Klassifikation und drei weitere Fahrer einen Vollbildschirm für Steroide, Hormone (wie EPO), Stimulanzien und verschiedene Maskierungsmittel haben. Zusätzlich zu den Nachstufentests wird es jeden Tag zufällig oder gezielte Vollbildtests für drei weitere Fahrer während der Abende und morgens geben.
* Alle teilnehmenden Teams haben sich darauf geeinigt, dass alle Mitglieder ihrer Teams, darunter Trainer, Trainer und Supportmitarbeiter, von offenen Dopinguntersuchungen frei sind.
Die Rangliste der Reiter wird vom teilnehmenden Team zur Verfügung gestellt und wird dann an USA Cycling und UCI übermittelt, um zu bestätigen, dass es keine offenen Untersuchungen gibt.

"Dieses Testprogramm stellt einen starken Schritt zur Schaffung einer Umgebung dar, in der Drogenkonserven nicht gedeihen können", sagte USADA-Chief Executive Officer Travis T. Tygart. "Ich möchte AEG dafür empfehlen, aktiv zu sein und in die Anti-Doping-Agentur zu gehen, um sicherzustellen, dass Best Practices in diese Anti-Doping-Initiative einbezogen werden. "

Aus einer Erklärung für die Pressekonferenz, sagte Amgen Tour of California-Verteidiger Champion Levi Leipheimer:" Als professioneller Radfahrer war ich begeistert zu wissen, dass AEG sich weiter verpflichtet hat, dafür zu sorgen, dass das diesjährige Rennen fair ist. Es ist die Entwicklung und Umsetzung von stärkeren Anti-Doping-Programmen wie diese, die es uns ermöglichen, dass Athleten als Meister respektiert werden. Das ist ein weiterer Schritt in die richtige Richtung. Ich freue mich darauf, meinen Titel mit meinem neuen Astana-Team in ein paar Wochen zu verteidigen ", schloss Leipheimer, dritter Platz Finisher in der 2007 Tour de France.

UCI Präsident Pat McQuaid sagte, er freue mich, die Amgen Tour of California Organisatoren begeistert streben nach einem sauberen Rennen durch die Arbeit so eng mit dem UCI und USADA zu sehen. Er erklärte, dass ihre Organisation der Vorveranstaltung und der Wettkampfprüfung in enger Zusammenarbeit mit dem UCI und der USADA eine Modellvereinbarung zwischen internationalen Sportverbänden, Veranstaltern und nationalen Gremien sei.

"UCI ist absolut verpflichtet, Doping von unserem Sport zu beseitigen und wir freuen uns, mit einem so bestimmten Organisator zusammenzuarbeiten, um die Integrität des Radfahrens in den USA zu schützen", sagte McQuaid.

"Das ist ein wichtiger Schritt vorwärts für den Sport", sagte Bob Stapleton, Inhaber der Team High Road, ein Elite-UCI ProTour-Team mit Sitz in den USA, die für die Medienkonferenz anwesend war. "Wir glauben, dass umfassende und häufige Tests mit Profilen, die kleine Veränderungen in der Körperchemie erkennen sind die besten Werkzeuge heute zur wirksamen Bekämpfung von Doping. Dies hilft, das Spielfeld für alle Athleten zu halten und ist ein spürbarer Schritt vorwärts für sauberen und fairen Sport. Diese fortschreitende Veränderung ist das Ergebnis der gemeinsamen Anstrengungen von AEG, dem UCI und der USADA und wir hoffen, dass dies einen dringenden Präzedenzfall für die Adoption im gesamten Sport darstellt. "

" Wir freuen uns zu sehen, dass die Vereinigten Staaten eine führende Rolle bei der Bekämpfung des Dopings im Radsport spielen ", sagte Steve Johnson, CEO, USA Cycling."Wir sind bestrebt, dafür zu sorgen, dass Radfahrer in Amerika ihr Potenzial sauber und fair realisieren können. "

" Amgen würdigt AEG für seine proaktive Rolle bei der Festlegung neuer und innovativer Anti-Doping-Standards für die Amgen-Tournee von Kalifornien ", sagte George Morrow, Executive Vice President, Global Commercial Operations, Amgen. "Doping ist nicht nur unethisch und unsportlich, es ist potenziell sehr unsicher. Wir applaudieren den leitenden Gremien, Team-Management und Besitzer, Athleten und anderen für die Zusammenarbeit zusammen, um dieses beispiellose Protokoll zu schaffen, das dazu beitragen wird, ein sauberes und sicheres Rennen für die Athleten, die an der 2008 Amgen Tour of California teilnehmen. "

Über AEG
AEG ist einer der führenden Sport- und Unterhaltungs-Moderatoren der Welt. AEG, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Anschutz Company, besitzt oder kontrolliert eine Sammlung von Firmen, darunter Einrichtungen wie STAPLES Center, das Home Depot Center, das Sprint Center, das O2, das NOKIA Theatre L. A. LIVE und das NOKIA Theatre Times Square; Sport-Franchise, darunter die Los Angeles Kings (NHL), zwei Major League Soccer Franchise, ein Major League Lacrosse Team, zwei Hockey-Franchise in Europa betrieben, Verwaltung von privat gehaltenen Aktien der Los Angeles Lakers, die ING Bay zu Breakers Fußrennen und die Amgen Tour von Kalifornien Radfahren Straßenrennen; AEG LIVE, die Live-Entertainment-Abteilung der Organisation, ist eine Sammlung von Unternehmen, die sich mit allen Aspekten der zeitgenössischen Musikproduktion, Touren und einer Vielzahl von Programmier- und Multimediaproduktionen beschäftigen. Für weitere Informationen, besuchen Sie AEG heute bei www. Aegworldweit. Com